Wetterprognose Südtriol

27.01.2023

Das Wetter in Südtirol am27.01.2023

Allgemeine Wetterlage

Hochdruckeinfluss und eine nordöstliche Höhenströmung bestimmen das Wetter in Südtirol.

Am Nachmittag ist es recht sonnig mit ein paar durchziehenden Wolkenfeldern. Im Norden Südtirols weht Nordföhn.

Die Temperaturen steigen auf -4° im oberen Pustertal bis 7° im Etschtal.

Bergwetter

Hochdruckeinfluss und eine nordöstliche Höhenströmung bestimmen das Wetter in Südtirol.

Das Bergwetter in Sdtirol am 27.01.2023

28.01.2023

Das Wetter in Südtirol am28.01.2023

Allgemeine Wetterlage

Ein schwaches Hoch bleibt zusammen mit einer nordöstlichen Höhenströmung wetterbestimmend.

Im Großteil des Landes ist es sonnig, es zeigen sich nur ein paar harmlose Wolken. In den nördlichen Tälern bleibt es föhnig.

In der Früh gibt es teils strengen Frost, tagsüber erreichen die Temperaturen Höchstwerte von -3° bis +7°.

Bergwetter

Ein schwaches Hoch bleibt zusammen mit einer nordöstlichen Höhenströmung wetterbestimmend.

Das Bergwetter in Sdtirol am 27.01.2023

Weitere Wetterentwicklung

Am Sonntag wird es strahlend sonnig. Der Himmel präsentiert sich zunächst wolkenlos, erst am Nachmittag ziehen ein paar Schleierwolken durch.
Auch am Montag ist es noch recht sonnig. Am Nachmittag wird es im Norden Südtirols zunehmend unbeständig und am Alpenhauptkamm setzt Schneefall ein.
Der Dienstag beginnt noch mit letzten Schneefällen am Hauptkamm, im Tagesverlauf sorgt Nordföhn für eine Wetterbesserung.
Am Mittwoch scheint wieder verbreitet die Sonne.

Das Bergwetter in Sdtirol am 27.01.2023